Über 800 Teilnehmer beim 2. DDV-Ranglistenturnier in Hamburg
Lokalmatador Mike Holz wieder unter den Siegern
Christina Schuler holt sich bei den Damen die „Waterkant Trophy 2019“

Über 800 Teilnehmer aus der ganzen Bundesrepublik waren beim 2. DDV-Ranglistenturnier der Saison 2019/2020 in Hamburg am Start. Benny Sensenschmidt (Dartverband Berlin-Brandenburg, DVBB) holte sich am Samstag die „Waterkant Trophy 2019“ mit einem 5:2-Finalerfolg gegen Karsten Koch ((Nordrhein-Westfälischer Dartverband, NWDV). Am Sonntag schlug dann die Stunde von Lokalmatador Mike Holz (LDVH), der am Vortag gegen Karsten Koch in den Last 64 ausgeschieden war. Nach Siegen über u. a. Jens Ziegler (NDV) und Christopher Hänsch (NWDV) traf der 44 Jährige im Finale auf WM-Teilnehmer Sebastian Pohl (Bayerischer Dartverband, BDV). Der 5:0-Sieg bedeutete für Mike Holz den 3. Erfolg hintereinander bei der „Waterkant Trophy“.

Bei den Damen triumphierte am Samstag das langjährige Aushängeschild der DDV-Jugend, Christina Schuler (BDV), die in 2019 die Altersgrenze überschritten hat. Schuler bezwang WM-Teilnehmerin Irina Armstrong (NWDV). Das Sonntag-Endspiel bestritten zwei Spielerinnen, die ebenfalls vergangene Woche bei der Weltmeisterschaft in Rumänien für Deutschland im Einsatz waren: Lena Zollikofer (Hansestadt Bremen Dartverband, HBDV) setzte sich gegen Jugendspielerin und WM-Bronzemedaillengewinnerin Suzan Atas (HBDV) durch.
Bei den Junioren hieß der strahlende Sieger David Schlichting (Saarländischer Dartverband, SADV). WM-Fahrerin Wibke Riemann (NWDV) gewann bei den Juniorinnen.

Alle Spiele sind nachzulesen im Liveticker auf der DDV-Homepage:
https://www.deutscherdartverband.de/news/2-ddv-ranglistenturnier-hh-liveticker-20191018/

Die Die TOP-Platzierungen am Samstag im Überblick:

Herren:
1. Benny Sensenschmidt
2. Karsten Koch
3. Ricardo Pietreczko
3. Jaimy van der Weerd

Damen:
1. Christina Schuler
2. Irina Armstrong
3. Bärbel Holst
3. Jeanette Schink

Junioren:
1. David Schlichting
2. Andreas Bienert
3. Ron Kolberg
3. Oliver Pieper

Juniorinnen:
1. Wiebke Riemann
2. Suzan Atas
3. Nicole Bouaraba
3. Julia Siek

Die Top-Platzierungen am Sonntag im Überblick:

Herren:
1. Mike Holz
2. Sebastian Pohl
3. Christopher Hänsch
3. Niels Jørgen-Hansen

Damen:
1. Lena Zollikofer
2. Suzan Atas
3. Bärbel Holst
3. Melanie Kunze