Ralf Schehrer, Teamchef von DDV-Bundesligist DV Kaiserslautern, zum WM-Abschneiden von DVK-Spieler Gabriel Clemens: „Lieber langsam und stetig, als Ruckzuck und abstürzen“

Frage: Ralf, Du bist Teamchef des Bundesliga-Vereins DV Kaiserslautern, in dem auch Gabriel Clemens gemeldet ist. Wie hast Du, wie habt ihr vom DVK die WM-Auftritte von Gabriel verfolgt?

Schehrer: Wir Spieler vom DVK haben die Spiele nicht gemeinsam verfolgen können, Corona sei Dank … In unserer gemeinsamen whatsapp-Gruppe haben wir natürlich mitgefiebert. Wir sind glücklich über die tollen Leistungen von Gaga. Gerade in dieser schwierigen Zeit hat er uns viel Spaß und Freude gemacht.

Frage: Hattest Du mit Clemens während der WM Kontakt?

Schehrer: Ich habe mit Gaga per whatsapp geschrieben, das Übliche halt, good darts gewünscht und nachgefragt wegen der Gesundheit.

Frage: Kann der Auftritt von Clemens dem deutschen Dartsport weiter Auftrieb geben?

Schehrer: Seine Auftritte werden sicherlich weiter Auftrieb geben. Sehr viele Menschen, welche bislang nichts mit Darts zu tun hatten, schauten sich die Übertragungen an und waren begeistert.
Ich persönlich hoffe, dass der Auftrieb auch positiv im Hinblick auf die Vermarktung der DDV-Bundesliga ist. Dort betreibt jeder einzelne Spieler einen enormen Aufwand, auch finanziell, um  die Spiele zu bestreiten.

Frage: Irgendeine lustige Anektode zur WM 2020?

Schehrer: Durch die verschärfte Corona-Lage in England, Flüge gestrichen, Fähren und Euro Tunnel gesperrt, wusste keiner, ob Gaga über Weihnachten zurückkommen kann. Meine Cousine wohnt fußläufig vom Ally Pally entfernt. Ich wollte für Gaga und seine Freundin ein tolles Weihnachtsessen bei meiner Cousine organisieren. Doch leider war sie auf Urlaub – in Deutschland!

Frage: Deine Gefühlslage nach dem Aus gegen Ratajski?

Schehrer: Nach der Niederlage waren wir zuerst mal alle enttäuscht, auch weil es so eng war. Die Chance war da, um ins Viertelfinale einzuziehen. Er wird seinen Weg weitergehen, davon bin ich überzeugt. Lieber langsam und stetig, als Ruckzuck und abstürzen.