um den DDV Paradart-Cup (online) in 2021

Das 1. Turnier um den DDV Paradart-Cup (online) im neuen Jahr ist erfolgreich gespielt. Armin Wilhelm (Hessischer Dart-Verband, HDV) setzte sich in der Classic-Wertung durch. Die Compris-Wertung gewann Volkmar Sallach (Dartverband Berlin, DVB).

Insgesamt 26 Spielerinnen und Spieler waren am Start. Erstmals wurden Punkte vergeben, die nach Abschluss der sechsteiligen Turnierserie die Erstellung von Ranglisten ermöglicht (nur für DDV-Mitglieder). Die Ranglistenplatzierungen werden auch für die Nominierung von zukünftigen Nationalteams herangezogen.

Turnierorganisatorin Gaby Wehrt (DDV-Referentin Paradart und Inklusion): “Es läuft technisch immer besser. Wir sind schon eine richtig gute Online-Gemeinschaft geworden, die hoffentlich weiter wachsen wird. Am Wochenende waren fünf Damen am Start – das dürfen gerne noch mehr werden! Weiter geht es am 14. März. Die Anmeldung über 2K ist bereits geöffnet.”

Die Ergebnisse in der Kategorie Classic:

  1. Platz Armin Wilhelm HDV
  2. Platz Torsten Eckel NWDV (Nordrehin-Westfälischer Dartverband)
  3. Platz Ralf Huesmann NDV (Niedersächsischer Dartverband)
  4. Platz Max Kattner SHDV (Schleswig-Holsteinischer Dartverband)

In der Kategorie Compris:

  1. Platz Volkmar Sallach DVBB
  2. Platz Thomas Zanko HDV
  3. Platz Steffen Hensel HDV
  4. Platz Heintje Dreier SHDV